Schwachsinn ohne Furcht und Tadel
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Bildergedöns
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Links
  Steffis Hp
  Nicoles Blog
  Säns Blog
  Jules Blog
  Hp von Chrissi
  Thalias Hp
  WoW-Stammgruppen Forum


http://myblog.de/wiezzo

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Follow the white rabbit

Hallo Leute!
Es ist mal wieder soweit: Zeit f?r ein paar neue Berichte. Ich starte einfach mal mit dem Freitag. Das war die Matrix ?rzteParty Night. Angefangen hat der Abend mit dem Meeting von Nicole, Nati, Philipp und mir in Natis Wohnung. Dort fand erstmal eine St?rkung mit Nachos und Cocktails statt. Anschlie?end gingen wir Richtung Bahnhof - zu diesem Zeitpunkt war Nati schon sichtlich angeheitert und Nicole stimmte direkt mit ein. Es lief darauf hinaus, dass die beiden sich im Hauptst?dter?lpsen duellierten...dieses duell wurde auch in der Bahn und am Bahnsteig fortgesetzt. Es wurde nur kurz von Philipps todesmutigen Sprung vom Bahnsteig unterbrochen um pinkeln zu gehen
Wir erreichten irgendwann dann auch mal die Matrix (es muss wohl so in etwa viertel vor 4 gewesen sein), allerdings verlie?en zwei Freundinnen von mir bereits da den Laden. HAt ihnen allen Anschein nach nicht so gut gefallen . Die Party ansich war ganz cool, ausser dass bei der ?rzte Party ausschlie?lich ?rzte gespielt wurde...ein wenig Abwechslung w?re sch?n gewesen. Daher war ich die meiste Zeit auch in der New Metal und Crossoverdinges Halle gewesen.
Ansonsten gibts von dem Wochenende noch zu erz?hlen, dass cih Samstag dann um 16 Uhr aufgestanden bin und Abends mit Steffi ein k?hles Bier auf ner Wiese im InduPark (Bochum) getrunken habe. War kuhl! Den Sonntag haben wir uns dann zum Aquazoo D?sseldorf begeben. Dieser war leider so ?berf?llt, dass wir auch schnell wieder raus sind. Es scheint empfehlenswert nach den Sommerferien in der Woche nochmal zu gehen *grrr scheiss Kinder*. Abends gabs dann noch ein kleiens Billardduell was allerdings unendschieden ausgegangen ist!

Das wars dann f?r jetzt erstmal
euer Wiezzo
1.8.05 11:36


Cids Bithday and Bowling für McDoof

Hey Ho Leute!
Kleiner Zwischenbericht: Montag war erstmal die Geburtstagsparty bei Cid! War ein recht beschaulicher Abend, wie es in der Emaileinladung schon angedeutet wurde. Es gab sogar genug Sitzpl?tze f?r alle in seiner Wohnung, was einem Wunder gleich kommt . Der Abend wurde f?r mich von einigen leckeren Cocktails begleitet und mit ein paar k?hlen Cab abgeschlossen. Spannendes ist dort ansich nichts passiert. Man hat nett gequatscht und einen Test auf der Bravo HP gemacht in der es ums Onanieren ging. Folge: Der Test wurde mit einer 2 abgeschlossen. GUt zu wissen, dass ich mich selbst befriedigen darf ^^ .
Gestern gab es dann ein kleines Bowling duell in Dortmund zwischen mir, Sebastian, Sandra und Steffi. Bevor es aber losging waren wir erstmal in McDoof futtern. Naja das Essen wurde nur von einem gewissen Unmut ?berschattet, der davon kam, dass die Bedienung unf?hig war Bestellungen einigerma?en korrekt auf zu nehmen. Jetzt aber zum Mainevent des Abends: Bowling. Die Spiele waren alle sehr knapp ausgegangen. Obwohl ich die Beiden ersten (von drei) Runden f?r mich entscheiden konnte, verlie? mich in der letzten Runde das Gl?ck. Schade eigentlich aber egal!
Desweiteren kann ich berichten, dass ich mir endlich (mal wieder) vorgenommen habe mich nach ner Freundin umzusehen...irgendwie ists schon verd?chtig, dass ich das immer in den Semesterferien mache...strange. Meine erste Idee (angeregt von Steffi) f?hrte mich in die Rubrik Chatroom. Meine Erfahrung damit hat mir gezeigt: Zeitverschwendung. Eigentlich sind dan nur irgendwelche Spinner unterwegs, die es nicht ann?hernd zu stande bringen sich vern?nftig auszudr?cken (ausnahme m?gen Pickel sein). Und endlich habe ich festgestellt, warum Frauen denken M?nner seien schwanzgesteuert. Ihr m?sst euch einfach mal f?r ein paar Minuten nen Chat antun und schon werdet ihrs sehn. Mal ?berlegen welche Methoden mir als n?chstes Einfallen. Ich kann ja einfach mal nen Aufruf starten, dass sich nette alleinstehende M?dels hier melden sollen *g* Mal sehen was sich tut

Bis denn dann der Wiezzo
3.8.05 16:28


Reif für die Insel?

Gestern war ich mal spontan im Kino...oder besser wurde spontan gefragt, ob ich lust habe mitzukommen. Der Urheber dieses teuflischen Plans war niemand anderes als meine kleine Schwester Nicole. Das erste Probelm das sich uns stellte war einen Film zu finden, den wir beide sehen m?chten. Mein erster Vorsychlag war Siegfried, gefolgt von Herbie. Wie zu erwarten war, hat Nicole nur gefragt:"Und? Was l?uft sonst so?" Kurzerhand viel mir "Die Insel" ins Auge und auch Nicole fand den Film eine gute Idee. Also haben wir uns die Vorstellung um 22:45 ausgesucht und haben uns dann auf den Weg gemacht. Da ja zur Zeit Kirmes ist mussten wir eine andere Strecke als gew?hnlich w?hlen - die A2. Das war auch nicht weiter ein Problem und wir erreichten das Kino in Time.
Zum Film: Der Film hat mir sehr gut gefallen, auch wenn man die Story sehr schnell zusammenfassen kann: Die Menschen im Jahr 2050 (gesch?tzt) sind auf die Idee gekommen Klone zu erschaffen und diese als Ersatzteillager f?r Organe und ?hnliches zu benutzen. Die Klone werden in einer eigenen Realit?t gehalten und wenn einer gerade seine Organe spenden muss wird er rausgeholt aus der Welt und "geschlachtet". Naja wie dem auch sei: Ein Klon findet die ganze Verschw?rung raus und flieht mit seiner Freundin. Der Leiter des Unternehmens ist davon nicht besonders begeistert, da die Einrichtung gegen viele Ethikauflagen verst??t. Folglich bleibt ihm nur die M?glichkeit S?ldner hinter die Fl?chtlingen her zu schicken. Die Jagd enden damit, dass LA halb zerst?rt wird.
Der Film ist sehr sch?n zwei geteilt. Zuerst geht es um den ethischen Aspekt und in der zweiten H?lfte wird dann auf knallharte Action gesetzt. Insgesamt ist das Szenario sehr sch?n umgesetzt und l?d zu einem Ausflog ein. Ich gebe den Film mal 7,5 von 10 Sternen.
JEtzt noch eine kurze Warnung zum R?ckweg: Die Autobahnauffahrt in Richtung Herne auf der A2 ist gesperrt, so dass man in Richtung Oberhausen auffahren muss. Leider ist es nicht m?glich die Sperrung fr?h zu sehen und kann somit eine Ausweichstrecke vergessen. Bis Oberhausen ist leider kaum die Chance da auf der Bahn zu wenden. Also habe ich mir gedacht:"Okay fahren wir halt bis Oberhausen und d?sen ?ber die 42 zur?ck!" Das hat gut gefunzt. Das n?chste mal w?rde ich aber trotzdem bei Haltern auf die A2 fahren.
Morgen erstmal Grillen bei Nicole
CU There Guys!!!
Wiezzman
6.8.05 21:00


Grillen und gegrillt werden

Gestern war erstmal ein l?ssiger Grillabend bei Nicole. Leider hat es w?hrend des Grillens angefangen zu regnen, aber der tapfere Grillmeister hats durchgezogen, dass die G?ste ihre Fleischration gen??lich im Wohnzimmer einnehmen konnten. Die Cocktails musste ich mal ausnahmsweise nicht selbst mixen! Nati und Nicole haben mittlerweile dazugelernt und k?nnen sich selbst versorgen (another job well done). Dem Essen folgte dann eine kurze Videosession mit den ganzen selbstgedrehten Videos aus der Schulzeit. Verdammt! In einem kam ich sogar vor . Um 23 Uhr habe ich mich dann auch schon verdr?ckt um am n?chsten Tag fit daf?r zu sein, dass ich von Nicole bekocht werde. Es gab hetue ?brigens Spaghetti bei ihr. Lecker.
Mal sehen was die Woche noch bringt. Das n?chste Update kommt sp?testens Freitag, da Donnerstag Natis Birthdayparty ist
8.8.05 18:35


Party bei Naty

Aloha wertes Fu?volk!
Also einmal mein Wochenbericht f?r ?hm gestern und vorgestern. AAAAAAAAlso vorgestern war ersteinmal reinfeiern bei Nati angesagt. Alles startete damit, dass ich mich auf die Socken machen durfte um einen Kuchen zu besorgen. Der Marzipankuchen von Rewe (1,09€ ) erwies sich dabei als echter Gl?cksgriff. Es hat allen geschmeckt, soweit ich was beurteilen kann. Aber das Essen des Kuchens fand ja erst sp?ter am Tag statt. Zuerst sind Nati, Nicole, Philipp, so ein Typ dessen Namen ich mir nie merken kann und ich essen gegangen. Die Wahl des Restaurantes fiel auf das Pacific in Bochum. Zu dem Laden kann ich zwei Sachen sagen.
Erstens: Teuer! Ein m?nnliches Wesen bezahlt f?r das Buffett 19,50€, w?hrend Frauen nur die H?lfte blechen m?ssen. Das finde ich sehr sexistisch!!! Ein Minuspunkt!
Zweitens: Lecker! Das Essen da ist richtig gut. Erstaunlicherweise wird das Buffettessen frisch zubereitet. Das funktioniert so: Man schaufelt sich alles m?gliche an rohen Zutaten in eine Schale und diese wird von K?chen vorbereitet. Das fetige Essen wird dann an den Tisch geliefert. Zus?tzlich wird das Essen mit einer Marinade nach Wahl verfeinert. Dazu ist zu sagen, dass die Wahl der Marinade doch sehr schwer fallen kann (ne Nati?).
Mir pers?nlich hat es sehr gut geschmeckt, da ich auch mal aussergew?hnliches in mein Essen gepackt habe (Antilope und Erdn?sse). Allerdings war der Thrill nach dem ersten durchgang ein wenig verblasst. Naja vielleicht h?te ich vorher nicht so viel Brot essen sollen? Wer weiss, wer weiss?
Nach dem Essen sind wir dann zu Cranger Kirmes aufgebrochen und einw enig dr?ber geschlendert. Gibt von dort eigentlich nichts aussergew?hnliches zu berichten, ausser einen Philipp, der sich, nachdem er sich ein Eis gekrallt hat, vor uns versteckt hat/verlaufen hat/abgesetzt hat...ihr k?nnts euch denken. Um 12 wurde dann angesto?en und gratuliert. Leider wurde ich beim Gratulieren abgedr?ngt und ?bersehen Naja nachdem Nati darauf hingewiesen wurde hat sie sich dann noch versucht ein zu schleimen. Ich mag keinen Schleim daher habe ich mir das Gratulieren f?r den Day after aufgehoben.
F?r alle Interessenten: Die beiden N?s und Philipp haben auf dem Hinweg mal wieder Hauptst?dte ger?lpst. Den merkw?rdigen Geruch beim R?lpsen f?hre ich mal auf das mongolische Essen vom Pacific zur?ck.
Den darauf folgenden Tag wurde ich dann unsanft von meinem Dad geweckt, der um 11 Uhr schrie "CHRISTIAN!!! TELEFON!!!" Also qu?lte ich mich zum Apparat und wer war am anderen Ende der Leitung? Nicole! Ihr Laptop hatte mal wieder einen Schaden. Diesmal war es das Display und ich sollte sie nach MediaMarkt begleiten um ihn in Ordnung bringen zu lassen. Also gings um 12 los. Vorher holten wir noch Steffi ab, welche auch noch etwas in diesem Laden abzuholen hatte. Nachdem der sehr "motivierte" Mitarbeiter des Elektronikhandels das Ger?t einkassiert hatte begaben wir uns in das Gesch?ft selbst und holten die f?r Steffi versteckte CD ab und ich habe mal wieder ein neues Videospiel zugelegt - Resident Evil 4. Zu dem Spiel kann ich nur sagen "Kuhl". Anschlie?end gings noch kurz nach McDoof um den kleinen Hunger zwischendurch zu stillen. Dort entschieden die beiden M?del einen R?lpswettbewerb zu veranstalten und ich sollte der Hauptpreis werden! Na toll...ein ganzen Abend Cocktails mixen...oder was k?nnten sie sonst wohl gemeint haben? Damit war der kleine Ausflug dann auch beendet und ich habe bis Abends ausgiebig Resident Evil gezockt.
Abends war dann endlich die richtige Geburtstagsfeier angesagt. Es gab zu trinken und Essen...das Highlight war f?r mich Philipp, wie er mit Moritz gewettet hat, dass der Vogel ihn nicht beisst wenn er den Finger in den K?fig h?lt. Was soll ich sagen? Er hat verloren. Desweiteren habe ich gelernt, dass Bluetooth an meinem Handy wohl doch funktioniert^^
Heute Abend gehts vielleicht ins Kino. Herbie - Fully loaded (oder so).

So long and thanks for all the Pizza
12.8.05 15:28


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung